International Homepage

Athen
GelbGrauGradient
GelbGradientHorizontal

Bilder vom Ano Liossia Landslide

Die Deponie Ano Liossia liegt etwa 10 km nördlich der Innenstadt von Athen. Es handelt sich um eine mit Beihilfen der EU auf den Stand der Technik gebrachte Hausmülldeponie (Abichtung, Entwässerungssystem). Die Deponie umfasst rund 50 ha Schütfläche und hat eine Höhe von 60-80 m.
Im März 2003 brach aus der Ostböschung der Deponie ein etwa 800.000 m3 großer Abfallkörper heraus und riss ein 300-400 m breites Loch in die Böschung.Die Bilder zeigen die örtliche Situation kurz nach dem Unglück.
 
athen1

 

athen2
Die Abfalllawine kam hart am Rande einer Recycling-Halle zum Stehen.
 
athen3

athen5

athen6

Die Ursachen des Böschungsversagens sind noch nicht abschließend geklärt.

Dr. Kölsch GmbH | office@dr-koelsch.de | mobil: +49 179 324 3108

 

GelbHalbGradient